Perfekt I Unperfekt

Neues Ballett von Guido Markowitz und Damian Gmür

Mit – Elias Bäckebjörk, Stella Covi, Leon Damm, Ria Girard, Sophie Hauenherm (a.G.) Abraham Iglesias, Julián Montero Lazzaro (a.G.), Selene Martello, Eleonora Pennacchini, Alba Valenciano, Evi van Wieren, Dario Wilmington

Choreografie – Guido Markowitz, Damian Gmür
Kostümbild – Katharina Andes

 

Auf eine Spurensuche zum Thema „wahre Perfektion“ begeben sich Ballettdirektor Guido Markowitz und Damian Gmür mit dem Ballett Theater Pforzheim. Raum, Schmuck, Körper und Tanz treten im Schmuckmuseum Pforzheim in einen nachdenklich machenden, hybriden Dialog, der Schönheit abseits der Rush Hour des Lebens aufsucht. Denn immer schneller dreht sich das Rad der Zeit. Wer hat den Mut anders zu sein? Die Choreografie nähert sich in facettenreichen Schlaglichtern der (versteckten) Schönheit des Unperfekten, die uns zu dem macht, was wir sind: einzigartige Individuen.

Uraufführung am 11. November 2018 im Schmuckmuseum Pforzheim
Auszüge vor der Premiere in der Pforzheimer Museumsnacht am 6. Oktober 2018 im Schmuckmuseum Pforzheim.

Produktionsfotos: Johannes Blattner & Sabine Haymann & kANDES