Prix Juste Au Corps

«Mode – Was für ein Theater!»

 Gewinnerin des internationalen Mode- und Theaterförderpreis «Prix Juste-au-Corps» am Luzerner Theater

Der internationale Mode- und Theaterförderpreis richtet sich an junge Nachwuchsdesignerinnen und –designer.
Mit diesem Wettbewerb schlägt das Luzerner Theater die Brücke zwischen Mode und Theater.

Die Wettbewerbsteilnehmer haben für Figuren aus der Oper «La Bohème» Kostüme entworfen. Aus den 82 eingegangenen Bewerbungen wurden fünf Finalisten nominiert, die im Rahmen der Galaveranstaltung ihre Kostüme einer internationalen Fachjury und der Öffentlichkeit präsentierten. Die Resultate wurden von Sängerinnen und Sängern des Luzerner Theaters auf der Bühne präsentiert. Sie sangen und spielten Szenen aus «La Bohème», live begleitet vom Luzerner Sinfonieorchester.

Photographer: Ingo Hoehn